Sportverein Bondorf 1934 e.V. - Tennis

03.07.2019    SPG KIDs Cup U12 1  -  TC Schierenberg-Freudenstadt    3 : 3 (Sieg)

Erfolgreicher Rundenabschluß

Am vergangenen Mittwoch traten die Mädels und Jungs vom Kids Cup U 12 zu Ihrem letzten Spiel in der Runde an. Wir mussten die Reise zum TC Schierenberg- Freudenstadt antreten, wo wir auf einer wunderschönen Tennisanlage im Schatten von alten Mammutbäumen aufspielen durften. In Vollbesetzung und hochmotiviert starteten wir in die ersten Einzel.

Auf 1 gesetzt, spielte Rico über fast 2 Stunden ein nervenaufreibendes und spannendes Spiel. Nachdem er den ersten Satz gewonnen hatte, sah es Anfang des 2. Satzes so aus, als wäre sein Gegner demotiviert und völlig aus dem Konzept. Aber plötzlich fing er sich wieder, kämpfte sich zurück ins Match und konnte den 2. Satz für sich entscheiden. Im Match Tiebreak hatte er dann das glücklichere Händchen und konnte den ersten Punkt für den Gastgeber einspielen. Auch Joscha auf 2 war sehr schnell klar, dass er es mit einem mindestens ebenbürtigen Gegner zu tun hatte. Beide Spieler konnten über das Match mit starken Ballwechsel glänzen, schließlich musste sich Joscha in 2 Sätzen 5:3 und 5:3 geschlagen geben, was auch mit seinen Knieproblemen zusammenhängt, welche Ihn schon die ganze Runde über plagen. Wir lagen mit 0:2 zurück. Aber nun spielte Chiara auf Platz 3 groß auf und läutete die Wende ein. In einem starken Spiel ließ Sie dem Gegner keine Chance und gewann souverän mit 4:0 und 4:0. Diesen Aufwind nahm Lenya mit und behielt gegen Ihre 2 Jahre ältere und 1,5 Köpfe größere Gegnerin die Nerven. Obwohl Sie immer wieder mit sich haderte, zog Sie Ihr Spiel durch und gewann mit 4:1 und 5:3. Nun stand es 2:2 und alles war wieder offen. Wir hatten uns zurück gekämpft und es galt die Doppel strategisch zu setzen. Wir entschieden uns Rico mit Annabel als Doppel 1 und Chiara und Jonas auf Doppel 2 spielen zu lassen. Da wir zu sechst angereist waren hatten wir in jedem Doppel somit einen frischen Spieler. Unsere Strategie ging auf. Der Gegner setzte Ihre bärenstarke Nr. 1 und 2 auf das Doppel 1. Trotz einem guten Kampf von Rico und Annabel, mussten Sie sich leider gegen die erneut stark aufspielenden Topspieler der Gegner geschlagen geben und wir lagen wieder zurück. Aber Chiara und Jonas behielten einen kühlen Kopf und konnten Ihr Doppel mit 4:1 und 4:1 gewinnen. Somit zogen wir wieder gleich und es stand 3:3

Nun mussten die Sätze ausgezählt werden und wir wurden für Ricos starken Einsatz in seinem ersten Einzel belohnt. Er hatte seinem Gegner den Satz abgenommen, der jetzt das ganze Spiel entschied. Wir haben ein sehr spannendes und hart umkämpftes Spiel gedreht und letzten Endes verdient nach Sätzen gewonnen. Da es inzwischen sehr spät geworden war und alle einen Bären Hunger hatten, luden wir die ganze Mannschaft zur Belohnung zum Mc Donalds ein und feierten da den erfolgreichen Rundenabschluss.

Mein herzlicher Dank geht an Stella, die mich bei den Auswärtsspielen immer unterstützt hat und mir mit Rat und Tat zur Seite stand.

 

29.05.2019    Kids-Cup U12 I  -  TC Empfingen    3 : 3 (Niederlage)

Knappes Spiel, leider am Ende doch verloren !

Bei zunächst angenehmen Temperaturen konnten wir gleichzeitig mit allen 4 Spielen des  U12 Kids Cup gegen den TC Empfingen beginnen. Schnell war klar, dass wir es mit einem sehr starken Gegner zu tun hatten. Rico und Joscha auf Platz 1 und 2 hatten bärenstark aufspielende Gegner, diesen konnten sie an diesem Tag nur wenig entgegensetzen und mussten sich leider geschlagen geben. Die Temperaturen gingen nun deutlich zurück und es kam auch Wind auf. Mit dem Wind keimten auch die Hoffnungen für unsere Mannschaft wieder auf, denn Chiara spielte sehr stark und gewann ihr Spiel souverän. Somit war der erste Punkt für unsere Mannschaft geholt. Jonas konnte an den Erfolg anknüpfen, motiviert und nervenstark gewann er im Match Tie Break klar mit 10:1. Wir hatten uns zurück gekämpft und nun war die Partie wieder offen.

Die nun anstehenden Doppel mussten die Partie entscheiden. Joscha und Chiara, die in dieser Runde schon Doppelerfahrung gesammelt hatten, spielten gegen das Spitzendoppel des TC Empfingen. Leider mussten Sie sich geschlagen geben, sodass die Empfinger wieder einen Punkt vorne lagen. Aber das 2. Doppel mit Rico und Annabelle, wollte sich nicht so einfach geschlagen geben. Sie spielten super zusammen, rissen das Spiel noch einmal herum und steckten Ihre Gegner klar in die Tasche. Nun hatten wir uns ein 3:3 unentschieden erkämpft. In so einem Fall entscheiden die gewonnen Spiele und hier hatten die Gäste aus Empfingen leider die Nase vorn. Somit mussten wir uns trotz hartem Kampf und einem Gleichstand der Matches am Ende doch geschlagen geben. Aber Respekt vor der Leistung der Mädels und Jungs die nach 2 maligen Rückstand nicht aufgegeben haben und das Spiel fast noch gedreht hätten.

Es spielten: Rico Anibarro, Joscha Klink, Chiara Olm, Jonas Wahrheit und Annabelle De Mendonca (Auf dem Bild ganz rechts Lenya Olm)

 

22.05.2019    Kids-Cup U12 I  -  SPG Bieringen/Wachendorf 1    5 : 1

Souveräner Heimsieg

Nach der ersten Auswärtsniederlage gegen die starken Tübinger wollten die Jungs und Mädels es sich dieses Mal nicht nehmen lassen, auf der Bondorfer Anlage zu punkten.

Direkt in den Einzeln wurde klar, dass die Bondorfer nichts anbrennen lassen wollten. Joscha, Chiara und Jonas machten kurzen Prozess und überließen den Gegner/innen nicht ein einziges Spiel. An Position 4 wurde es schon enger. Annabelle hatte es mit der pfiffig aufspielenden Doro zu tun. Hier gab es zwar gute Ballwechsel zu sehen, doch die beiden Sätze bis 4 gingen klar an die Gastmannschaft.

Mit einer guten, aber noch nicht entscheidenden 3:1-Führung ging man in die Doppel. Hier kam Lenya für Annabelle ins Spiel und somit gab es neben dem reinen Jungs-Doppel mit Joscha und Jonas das allererste Geschwisterdoppel von Chiara und Lenya zu bestaunen. Die Jungs ließen im ersten Doppel dem Gegner keinerlei Chancen und gaben insgesamt nur ein Spiel ab. Im zweiten Doppel der Mädels wurde es schon knapper, da man sich erst an ein gemeinsames Doppel gewöhnen musste. Nach einem wirklich knappen ersten Satzgewinn, konnten die Schwestern im zweiten Satz aber alles klar machen. Somit gab es den ersten Heimsieg! Endstand 5:1

Es spielten: Joscha Klink, Chiara Olm, Jonas Wahrheit, Lenya Olm und Annabelle De Mendonca.

 

15.05.2019    TC Tübingen 2  -  Kids-Cup U12 I     6 : 0

Nichts zu holen in der Universitätsstadt

Unsere Jungs und Mädels aus Bondorf reisten nach Tübingen, um ihr erstes KIDS-Cup-Spiel in der Staffelliga zu bestreiten. Auf der großen Anlage herrschte reges Treiben. Da wunderte es einen auch nicht, dass die Gastgeber direkt von Anfang an 4 Plätze zur Verfügung stellen konnten. Chiara an Nummer 2 und Jonas an Nummer 3 konnten den Tübingern in ihren Einzeln nicht viel entgegensetzen. Die Gegner waren schlichtweg zu sicher. Lediglich Lenya an Nummer 4 und Joscha an Nummer 1 machten es etwas spannender. Doch auch diese zwei Einzel gingen verloren, obwohl Joscha im Match-Tiebreak schon am Sieg schnupperte.

In den anschließenden Doppeln kam die mitgereiste Annabelle für Lenya zum Einsatz. Zusammen mit Jonas war aber im zweiten Doppel nichts zu holen. Wieder hatten die Tübinger die Oberhand und gewannen souverän in zwei Sätzen. Im Einser-Doppel kämpften sich Chiara und Joscha nach verlorenem ersten Satz noch richtig ins Spiel hinein. Doch leider ging auch der zweite Satz knapp an die Gastgeber. Endstand war somit 6:0.

Die Gegner waren trotz umkämpfter Spiele dieses Mal zu gut. Wir hoffen auf bessere Chancen im nächsten Spiel.

Es spielten: Joscha Klink, Chiara Olm, Jonas Wahrheit, Lenya Olm und Annabelle De Mendonca.

Geschäftsstelle:

Sportverein Bondorf 1934 e.V., Alte Herrenberger Str. 26, 71149 Bondorf - Tel: 0 74 57 / 69 61 63
Öffnungszeiten: Mittwochs von 8 - 12 Uhr

Vorstände:

Yvonne Endler-Fritsch, Ewald Weiß, Ulrich Junginger und Michael Bullinger

Zum Seitenanfang