Sportverein Bondorf 1934 e.V. - Tennis

01.07.2019    TA TSV Hirschau  - SPG Neckar-Gäu    0 : 20

Ungeschlagener Meister

Fünfter Sieg beim fünften Spieltag. Unsere Jüngsten gaben sich auch beim Match in Hirschau keine Blöße. Mit einer beruhigenden 8:0 Führung, die aus den gewonnenen Staffeln resultierte, konnten die Spielerinnen und Spieler aus Bondorf auch in den folgenden Einzeln und Doppeln im Tennis, ihre inzwischen große Routine ausspielen. Lenya (9:1), Isabel (4:2), Matti (7:2) und Pauline (6:3) brachten die Einzel erfolgreich nach Bondorf. In den Doppeln machten Zara und Janik mit 8:1 kurzen Prozess, lediglich Sophie und Anja ließen den Gegner kurz am Sieg schnuppern, machten dann aber mit 5:4 den Sack zu. Somit hieß es 20:0 für die SPG Neckar Gäu und bedeutete mit insgesamt 5:0 Punkten den Meistertitel.

Das alles geht natürlich nicht ohne die fleißigen Trainer und Helfer im Hintergrund. Vielen Dank an Regine, die die Kids fit fürs Tennis gemacht hat! Danke auch an Anja und Britta für Coaching und Schiedsrichtering.

 

03.06.2019    VR-Talentiade U10  -  SPG TA Rohrdorf / Weitingen    14 : 6

Siegesserie hält an!

Auch in der Vierten Begegnung unserer Youngsters kam für die Bondorfer Freude auf. Mit Geschick und nach drei gewonnenen Spieltagen mittlerweile kühlem Kopf gingen drei der vier Staffeln an uns. Es ging also mit 6:2 Punkten Vorsprung in die Tennismatches. In den Einzeln konnten Janik und Zara ihren Erfahrungsschatz ausspielen und sicher gewinnen. Sophie unterlag nur hauchdünn mit 3:4. Matheo (Jg. 12) versuchte alles, musste aber am Ende seinem zwei Jahre älteren Kontrahenten gratulieren. So ging es mit 2:2 Spielen in die Doppel. Hier gab es für die Gäste nichts zu holen. Lenya und Pauline fertigten ihre Gegenüber genauso ab wie Matti und Anja.

Ein verdienter Sieg! Beim nächsten Spieltag kommt es zum Showdown beim Mitfavoriten TC Hirschau. Also Daumen drücken.

 

27.05.2019    VR-Talentiade U10  -  TA SV Rexingen    20 : 0

Dritter Sieg im dritten Spiel.

Nachdem es beim letzten Mal sehr knapp zuging, wollten die U10 Spielerinnen und Spieler der SPG Neckar-Gäu bei diesem Durchgang nichts anbrennen lassen. Dadurch kam die Rexinger Truppe etwas unter die Räder. Schon nach den Staffeln stand es 8 : 0 für unsere Kids. Dadurch konnten die Einzelspiele ruhig und mit der Sicherheit des hohen Vorsprungs angegangen werden. Lenya, Isabel, Pauline und Anja konnten allesamt ihre Einzel souverän gewinnen. Auch die beiden anschließenden Doppel wurden von den Paarungen Sophie/Janik und Zara/Matti gewonnen. So kann es gerne weitergehen.

Vielen Dank an alle Helfer und die super Unterstützung bei der Verpflegung.

Es spielten (Einzel) Lenya Olm, Isabel Deptalla, Pauline Strobel, Anja Wohlbold (Doppel) Sophie Wohlbold und Janik Martini sowie Zara Anibarro und Matti Kußmaul.

 

20.05.2019    VR-Talentiade U10  -  TC Dettingen     10 : 10 (Sieg für SPG Neckar-Gäu)

Zweiter Sieg im zweiten Spiel. Aber was für ein knappes Ergebnis!!!!

Nach den Staffeln stand es 2:6. Da staunten wir schon etwas. Erfolgsverwöhnt mußten wir eingestehen, dass bis auf das Prellen die Gegner einfach besser waren. Aber Aufgeben war keine Option. Nach den Einzeln 8:8. Lenia, Janik und Zara spielten super Tennis gegen starke Gegner und konnten alle drei gewinnen. Lediglich Matti unterlag bei seinem Einzel-Debüt knapp.

Nun musste das erste Doppel herhalten, denn bei Unentschieden zählt zuerst Tennis, dann Spiele und wenn das auch gleich ist dann das erste Doppel. Hier konnten Lenia und Pauline nach anfänglichem Gleichstand deutlich davonziehen. Matheo (Jahrgang 12!!!) bei seinem ersten Turniereinsatz und Anja (Jahrgang 11), unsere Jüngsten im Team spielten tapfer gegen 2 gute Gegnerinnen. Oft waren sie an ihrem ersten Punkt dran - aber leider ließen es die Gegner nicht zu. Trotzdem ein toller Einstieg.

Da Anja Stobel und Britta Kußmaul nun echte "Mannschaftsfüher-Profis" sind kann ich nun dieses Amt beruhigt an die beiden weitergeben.

Es spielten: Einzel: Lenia Olm, Janik Martini, Zara Anibarro und Matti Kußmaul

Doppel: Lenia Olm/Pauline Strobel sowie Anja Wohlbold/Matheo Schmid

 

13.05.2019    Bambinis VR-Talentiade U10 - TC Dettingen     16 : 4

Was für ein toller Auftakt beim ersten Heimspiel der Saison!!!!

Wie immer begannen wir zuerst mit den Staffeln, konnten alle gewinnen und somit gleich 8:0 in Führung gehen. Da wir 8 Spieler heute hatten, spielten 4 Einzel und 4 Doppel. Lenya an Pos. 1 gewann klar mit 9:0 Punkten-aber auch Janik spielte taktisch klug und so war auch hier der Sieg sicher. Pauline gewann knapp aber verdient. Lediglich Anja musste den Punkt an ihre Gegnerin abgeben obwohl das Match sehr ausgeglichen war. Das Doppel 1 mit Isabel und Zara war spannend und nach tollen Ballwechseln ging der Sieg deutlich an uns. Doppel 2 mit Sophie und Matti war bis zum Schluss ausgeglichen und ging dann mit nur 1 Punkt Vorsprung an die Gegner. Damit stand es nach der Tennis-Runde 8:4 und insgesamt 16:4. Es war ein toller Nachmittag. Anja Strobel und Britta Kußmaul waren Schiedsrichter, Carmen Wohlbold übernahm den Spielberichtsbogen und Marek Olm die Kaffeemaschine. Wir hatten ein tolles Büffet-ein Danke an alle Mamas!!! Am nächsten Montag geht es nach Neustetten zum Auswärtsspiel.

Es spielten Einzel; Lenya Olm, Janik Martini, Anja Wohlbold und Pauline Strobel und Isabell Deptalla/Zara Anibarro und Sophie Wohlbold/Matti Kußmaul Doppel.

Geschäftsstelle:

Sportverein Bondorf 1934 e.V., Alte Herrenberger Str. 26, 71149 Bondorf - Tel: 0 74 57 / 69 61 63
Öffnungszeiten: Mittwochs von 8 - 12 Uhr

Vorstände:

Yvonne Endler-Fritsch, Ewald Weiß, Ulrich Junginger und Michael Bullinger

Zum Seitenanfang