Sportverein Bondorf 1934 e.V. - Tennis

26.06.2019    TC Degerloch  -  SVB Herren 65    5 : 1

Weitere Niederlage in Stuttgart

Nach der ferienbedingten Pause gab es außer guter Verpflegung bei netten Gastgebern für uns mal wieder nicht viel zu holen. Mit einer 5:1-Niederlage verabschiedeten wir uns von den gastgebenden Degerlochern. Es gingen alle Matches mehr oder minder klar verloren bis auf das Einzel unserer Nummer eins, Hannes Claus, der einen glatten Sieg gegen einen LK-höheren Gegner einfuhr. Und dabei hatte Hannes von der ganzen Mannschaft die größten Bedenken wegen der hohen Temperaturen!

Aus der Gruppe verabschieden werden wir uns am 17. Juli mit einem Heimspiel gegen Sportkultur Stuttgart. Spielbeginn ist um 10 Uhr.

 

22.05.2019    STG Geroksruhe  -  Herren 65    6 : 0

Untergang bei Geroksruhe

Unser erstes Auswärtsspiel beim ältesten Stuttgarter Tennisklub Geroksruhe endete mit einem Kantersieg der Heimmannschaft. Zwar hatten wir gegen die mit wesentlich besseren LK ausgestatteten Hausherren mit einer Niederlage gerechnet, aber sooo deftig...In den vier Einzeln hatten wir nach Satz eins gerade mal zwei Spiele gewonnen! Am Ende waren es immerhin 10, was auch nicht gerade toll ist. Auch in den Doppeln waren wir chancenlos, so dass am Ende ein 6:0- Ergebnis für Geroksruhe stand bei 12:0 in den Sätzen.

Ähnlich bescheiden wie unser Ergebnis war die Bewirtung durch die Gastgeber: Brezeln aus der Tüte ohne Butter, den Kaffee hätten wir bezahlen sollen, nur 1 Flasche Sprudel gegen Gutschein und nur Essen für die tatsächlich eingesetzten Spieler! Auch das, ein Tiefpunkt in unseren Verbandsspielen.

Nun haben wir bis Ende Juni Zeit, um uns zu erholen. Am 26. Juni steigt dann das nächste Auswärtsspiel in Degerloch.

 

15.05.2019    Herren 65 -  TC Bad Wildbad    2 : 4

Niederlage zum Rundenauftakt

Leider begannen wir die Verbandsrunde am vergangenen Mittwoch gleich mit einer Heimniederlage gegen den laut Leistungsklassen vermeintlich schwächsten Gegner in unserer Gruppe, den TC Bad Wildbad. Obwohl unsere neue Nummer eins, Hannes Claus, sich trotz fehlender Spielpraxis einigermaßen souverän durchsetzen konnte, stand es nach den Einzeln bereits 3:1 für die Gäste. Während die Einzel zwei und drei chancenlos waren, gab sich Helmut Stürz an Nummer vier erst im Match-Tiebreak geschlagen.
Zwar hätten wir das Blatt durch zwei glatte Zweisatzsiege in den Doppeln noch wenden können, aber dieses Wunder war nach dem Verlauf der Einzel wenig realistisch. Im Einserdoppel konnten sich Hannes Claus und Rudi Burggraf, die noch nie zusammen gespielt hatten, nach großem Kampf zwar im Match-Tiebreak durchsetzen, aber nach dem Verlust des zweiten Doppels war das Endergebnis 4:2 für die Gäste aus dem Schwarzwald.
Diese erwiesen sich anschließend als sehr gesellig und waren von den Kochkünsten unseres "Küchenchefs" Helmut Stürz ebenso begeistert wie wir.

Geschäftsstelle:

Sportverein Bondorf 1934 e.V., Alte Herrenberger Str. 26, 71149 Bondorf - Tel: 0 74 57 / 69 61 63
Öffnungszeiten: Mittwochs von 8 - 12 Uhr

Vorstände:

Yvonne Endler-Fritsch, Ewald Weiß, Michael Bullinger, Jonas Eisch und Ulrich Junginger

Zum Seitenanfang