Sportverein Bondorf 1934 e.V. - Tennis

Wichtige Info der Abteilungsleitung!!!

Aufgrund der derzeitigen Situation informieren wir nachfolgend über den momentanen Stand in unserer Abteilung:

  • Arbeitseinsätze werden bis auf weiteres eingestellt.
  • Gemäß WTB beginnt die Verbandsrunde/Hobbyrunde Sommer 2020 nicht wie ursprünglich geplant im Mai. Sollten es die Entwicklungen zulassen, ist der Start des kompletten Mannschaftswettspielbetriebs für Juni vorgesehen.
  • Die vorgesehene Saisoneröffnung am 25. April für die Jugend und am 26. April für Erwachsene ist derzeit ebenfalls gefährdet.
  • Ebenso ist offen, ob die Trainingscamps mit unserem Trainer Marcus Kraus Anfang Mai durchgeführt werden können.

Wir versuchen über unsere Homepage und dem Mitteilungsblatt Euch auf dem Laufenden zu halten, sobald es wieder Neuerungen bzw. Änderungen gibt.

Bleibt gesund und haltet durch!

Die Abteilungsleitung

 

09.02.2020    Klassenerhalt der Juniorinnen 1 NeckarGäu mit einem 3:2 Sieg am  gesichert!

Bei der Revanche für die erlittene Niederlage im Sommer gegen Ebingen konnten unsere Juniorinnen diesmal mit Einsatz und Leistung überzeugen. An Pos.2 und 4 zeigten Corinna und Nicola sofort, dass sie die Punkte hier behalten wollten und gewannen souverän mit jeweils 2 Sätzen. Anschließend versuchten die Ebinger Spielerinnen alles um mit Siegen an Pos.1 und 3 den Ausgleich herzustellen. Lara an Pos.3 ließ ihrer Gegnerin jedoch keine Chance und gewann klar in 2 Sätzen. Lediglich Katharina an Pos. 1 musste Ihrer Kontrahentin zu einem deutlichen 2-Satz- Sieg gratulieren. Nach den Einzeln stand es demnach 3:1 für uns.  Es wurde spannend und wir wussten, dass es für die Ebingerinnen bisher in ihren Doppeln immer hervorragend gelaufen war. Allerdings war der Faktor Zeit auf unserer Seite und das Doppel 2 mit Katharina und Nicola konnte nicht mehr gespielt werden. Unser Doppel 1 mit Corinna und Lara verlangte den Gegnerinnen alles ab. Leider hat es nicht ganz gereicht und sie unterlagen in zwei knappen Sätzen. Die Freude über den Gesamtsieg und den damit verbundenen Klassenerhalt in der höchsten Spielklasse im Bezirk E war groß und der Erfolg, mit der richtigen Aufstellung diesmal, verdient.

Schön, dass auch ihre einstige Mitspielerin Lisa sich die Zeit genommen hat zuzuschauen und die Mädels unterstützt hat.

Im letzten und für den Auf- oder Abstieg bedeutungslosen Spiel am 15.03.2020 in Tuttlingen möchten sich die Juniorinnen noch einmal besonders ins Zeug legen, winkt doch bei einem Sieg der 3. Platz in der Endabrechnung. Für die Mannschaft ist diese Begegnung die letzte in dieser Konstellation, da 2 Spielerinnen den Verein für die Sommerrunde verlassen und eine neue Herausforderung suchen und die anderen beiden Spielerinnen nach der Sommerrunde aus Altersgründen in die Damenkonkurrenz aufsteigen.

Es spielten: Katharina Stähle, Corinna Forschner, Lara Klose und Nicola Stadler

 

08.02.2020    Damen 40/1 NeckarGäu:  „Ist heute schon das Endspiel?“

So fragte uns der Tennisbezirkspressewart, der ebenfalls zum unserem Lokalderby am 8. Februar gegen die Damen des TC Rottenburg in die Tennishalle nach Hechingen gekommen war. Mit Spannung starteten wir in die Begegnung. Die ersten Einzel gewannen unsere beiden Simones souverän. Leider fehlte Regine in ihrem Match ein glückliches Händchen und viele tolle Ballwechsel gewann die Gegnerin aus Rottenburg. Nicola und ihre Gegnerin lieferten sich im letzten Einzel ein wahres Tennis-Laufduell, das an Spannung und Dauer kaum zu überbieten war! Nach gewonnenem ersten Satz konnte ihre Gegnerin den zweiten Satz knapp im Satztiebreak für sich entscheiden. Nervenstark und ruhig gewann Nicola dann aber den Matchtiebreak! Mit einem 3:1 für uns Neckar-Gäu Damen starteten wir in die Doppel. Mit der richtigen Aufstellung sicherte das „Simone-Doppel“ den Punkt für den Gesamtsieg. Regine und Birgit spielten ein sehr temporeiches Doppel, konnten diesen Punkt aber gelassen an die Rottenburgerinnen abgeben. Mit einem 4:2 Erfolg stehen die Neckar-Gäu Damen weiter an der Tabellenspitze. Nach dem letzten Spieltag wird sich zeigen, ob dies bereits das Endspiel um Tabellenplatz 1 in der Staffelliga gewesen ist. 

Für die Neckar-Gäu Damen spielten: Regine Trissler-Huhn, Simone Walker-Hertkorn, Nicola Maser, Birgit Forschner, Simone Beck

 

19.01.2020    Juniorinnen1 U18 Staffelliga Winter 2019/2020

Auch diese Winterrunde treten wir mit einer U18 Juniorinnen Mannschaft wieder an und nach den ersten 3 Spielen haben wir auch bereits ein tolles Erfolgserlebnis verzeichnen können. Gab es im 1. Spiel gegen Tübingen 1 ( 0:6 ) und anschließend gegen Schwenningen 1 ( 1:5 ) noch die erwarteten klaren Niederlagen – mit Ausnahme von Corinna an Pos.1 gegen Schwenningen konnte leider kein Spiel gewonnen werden – so befreiten sich unsere Mädels von dem Druck, endlich ein Spiel zu gewinnen im 3. Saisonspiel gegen Tübingen 2 eindrucksvoll mit einem 6:0 Sieg. Dies war auch die erste Begegnung, bei der wir mit der nominell stärksten Besetzung angetreten waren. Mit klaren 2- Satz gewinnen konnten alle 4 Einzel und die beiden Doppel erfolgreich abgeschlossen werden. Kathy, Coco, Lara und Nicola zeigten hierbei durchwegs eine klasse Leistung. Sollten auch die beiden restlichen Spiele gegen Ebingen und Tuttlingen in der Bestbesetzung gespielt werden können, so scheint der überraschende Klassenerhalt durchaus möglich.

Gratulation für die hervorragende Leistung im vergangenen Spiel an Katharina Stähle, Corinna Forschner, Lara Klose und Nicola Stadler.

 

Regine Trissler-Huhn gewinnt die Hallen-Bezirksmeisterschaften 2020 (Bezirk C)!!!

Was für ein toller Erfolg.

Die erste Meisterschaftswoche begann am 11./12.1. in Holzgerlingen auf Teppich. In der ersten Runde gegen Claudia Ziller (LK8) war es noch etwas holprig. Die zweite Runde gegen Doris Kaiserauer (LK7) verlief super. Das Halbfinale in Sindelfingen am darauffolgenden Samstag ebenfalls auf Teppich gegen Simone Hellstern TEC Waldau (LK7 deutsche Rangliste 24) war vor allem im ersten Satz hart umkämpft. Jeder hatte mehrere Satzbälle. Doch Regine konnte sich mit 7:6 und 6:2 durchsetzen. Am Sonntag dann das Finale gegen Britta Machnik SPG Gärtringen/Maichingen/Nufringen (LK7). Auch hier war wie am Vorabend  der erste Satz hart umkämpft. Mit 7:6 und 6:3 konnte sich Regine aber auch hier durchsetzen und gewann somit die Damen 50-Konkurrenz. Ohne ein LK-Turnier eine Woche vorher hätte das nicht geklappt. Vorbereitung für so ein Turnier ist unumgänglich - ebenso das Einspielen einige Stunden vorher. Vielen Dank dafür an Samuel, Jonathan und Markus. Beim Finale wurde Regine von Rüdiger und Nicola unterstützt, die nach so harten Matches schon ganz schön kaputt, aber überglücklich war.

Auch Gerhard Bartl und Lisa Stadler nahmen an den Bezirksmeisterschaften teil. Es wäre toll, wenn im Sommer mehr Bondorfer teilnehmen würden.

Die Mannschaften der Damen 40 Bondorf und Neckar-Gäu sind ebenfalls sehr erfolgreich in der Winterrunde unterwegs und führen beide die Tabelle in ihrer Klasse an.

 

18.01.2020  Erfolgreiches 5 : 1 für die Neckar-Gäu Damen 40/1

Die Winterhallenrunde verläuft bisher erfolgreich für die Bondorfer Tennisdamen. Die Begegnung mit den Damen aus Frommern endete vergangenen Samstag mit einem 5:1 Sieg, wobei zwei Spiele aufgrund einer Verletzung auf der Seite von Frommern für Bondorf gewertet wurden.
Wir traten in der Tennishalle Balingen ohne unsere Nummer 1 Regine an, da sie erfolgreich bei den Bezirksmeisterschaften spielte! Herzlichen Glückwunsch! Bereits nach der ersten Einzelrunde stand es in Balingen 2:0 für Bondorf. Nicola und Nanni behielten in den spannenden Spielen die Geduld und Übersicht und entschieden jeweils den Matchtiebreak für sich. Heide spielte ein flottes Spiel auf hohem Niveau, am Ende aber mit dem glücklicheren Ergebnis für die Gegnerin. Im letzten Einzel deutete sich ein klarer Sieg für Simone an, aber das Spiel konnte nicht beendet werden, da ihre Gegnerin leider verletzungsbedingt aufgeben musste. Da keine Ersatzfrau auf Seiten von Frommern verfügbar war, konnte im Anschluss nur das Einser-Doppel ausgespielt werden, das unser „Simone Doppel“ souverän gewann. Damit stehen die Damen in der Staffelliga weiter an der Tabellenspitze.

 

Schnuppertennis Kinder und Jugendliche

Kontakt - Jugendwart Tomislav Batrac - Mail: tomi-slav@t-online,de Tel.: 7325330

 

 

Terminkalender

Tag Datum Zeit      
           
           

 

Geschäftsstelle:

Sportverein Bondorf 1934 e.V., Alte Herrenberger Str. 26, 71149 Bondorf - Tel: 0 74 57 / 69 61 63
Öffnungszeiten: Mittwochs von 8 - 12 Uhr

Vorstände:

Yvonne Endler-Fritsch, Ewald Weiß, Michael Bullinger, Jonas Eisch und Ulrich Junginger

Zum Seitenanfang